Zum Inhalt springen Zum Menü springen
 


  • popisek
  • popisek
  • popisek
  • popisek

Die Pension

Die Pension Erika war am Freiheit-strasse in 1934 als viertes Haus der Hohe-Tatra Siedlung Tatranska Lesna gebaut. Der Besitzer hiess Hans Kozak und seit seiner Grundung diente das Objekt als ein wunderbarer Rekreationsort fur die Familien. Pension war nach der Tochter von Herr Kozak - Erika - genannt. Es hatte 10 Zimmer und einen grossen Restaurantsraum im Erdgeschoss. Nach Verstaatlichung in 1950 bekam Pension eine Erholungsheim "Bratislava" und kurz danach neugennant "Jánošík - eine Erinnerung an den Nationalfolksheld Slowekei. Nach Restitution hat der Enkel den originellen Besitzer in 1996 Pension Erika fur die Gemeinde wiede rgeoffnet. In 2002 wurde Erika mit den dritten Stock vergrossert.

 

 

janosik.jpg